200 – 300

Wer auf der Suche nach einer hochwertigen Soundbar ist, der sollte sich einmal die Soundbars von 200 bis 300 Euro ansehen. In dieser Preisspanne erhält man bereits eine sehr gute Soundbar mit professionellem Sound. Ganz egal ob beim TV gucken oder beim Musik hören. Mit einer solchen Soundbar kommt man in den absoluten Genuss von perfektem Klang.

 

Was zeichnet die Soundbars von 200 bis 300 Euro aus unserem Test aus?

Bei unserem Test haben wir einige Modelle genauer unter die Lupe genommen und für Sie getestet. Neben einer erstklassigen Qualität haben wir speziell auf einen perfekten Sound und kraftvollen Bass geachtet.

 

  • Sony HT-XT1 Soundbase Lautsprecher (170 Watt, NFC, Bluetooth, integrierter Subwoofer)
          • 170 Watt Leistung
          • raumfüllender Surround Sound
          • integriertes Bluetooth
          • 3 HDMI Eingänge
          • NFC
          • HT-XT1 mit 2.1 Kanal Audio
          • schlankes Slim Design
          • integrierter Subwoofer
          • erstklassiges Klangerlebnis

 

  • Samsung HW-J450 2.1 Soundbar (300W, kabelloser Subwoofer, Bluetooth)
          • 300 Watt Ausgangsleistung
          • kabelloser Subwoofer
          • USB Anschluss
          • HDMI Eingang
          • HDMI Ausgang
          • digitaler Audioeingang
          • inklusive Fernbedienung
          • inklusive Wandhalterung

 

  • Teufel Cinebar 11 „2.1-Set“ – Schlanker Soundbar mit kabellosem Subwoofer
          • kabelloser Subwoofer
          • HMI
          • Bluetooth
          • 8 Töner plus Subwoofer
          • räumliches Klangerlebnis
          • optischer und analoger Eingang
          • inklusive Fernbedienung

 

Fazit für die Soundbars von 200 bis 300 Euro

Ein sauberes und kraftvolles Klangerlebnis erhält man mit den Soundbars aus unserem Test. Das Preis-Leistungsverhältnis der Soundbars aus unserem Test ist hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Back to Top ↑