5 – 10 Kilogramm

Allein schon wegen ihrer Optik will man sich die Soundbars 5 bis 10kg aus unserem Test leisten. Aber nicht nur das, diese Soundbars vermitteln dem Heimkinobesitzer und seinen Gästen ein Erlebnis der besonderen Art. Der Klang aus diesen Multimediageräten ist einzigartig und nimmt den Zuseher mit in das Geschehen der Medien. So einen tadellosen Klang gibt es nicht einmal in einem Kino. Verstecken brauchen sich die getesteten Soundbars 5 bis 10kg nicht. Also werden sie idealerweise in die Nähe des Fernsehers aufgestellt. Sie wirken auch gut an die Wand montiert oder in einem Regal oder am Fußboden aufgestellt. Einige Modelle kristallisieren sich in unserem Test besonders hervor:

  • Wavemaster TWO BT
    • Preis: 289 Euro
    • Bluetooth Streaming
    • Verstärkerleistung: 60 Watt
    • Gewicht: 8 kg

 

  • Samsung HW-J450 2.1 Soundbar
    • Preis: 242 Euro
    • Subwoofer: kabellos, aktiv
    • Anschlüsse: USB, HDMI
    • Gewicht: 6 kg

 

  • Bose Solo 15 TV Sound System schwarz
    • Preis: 399 Euro
    • Neue Treiberplatzierung
    • Gewicht: 8 kg

 

Mit diesen getesteten Soundbars erleben die Benutzer ihre Filme und Musik in einer noch nie dagewesenen Tonqualität. Raumfüllende und kristallklare Klangwelten werden durch die neuen Technologien, Treiber und Platzierung im Gehäuse erreicht. Bei Soundbars 5 bis 10kg ist es bereits möglich, Fernsehgeräte bis zu 50 Zoll auf den Soundbars zu stellen, vorausgesetzt das Design lässt dies zu.
Die angegebenen Preise sind im Vergleich zu dem, was sie bieten, in Ordnung und amortisieren sich bereits ab der ersten Inbetriebnahme, aufgrund ihrer herausragenden Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Back to Top ↑