Bluetooth-Soundbars im Test

Die Bluetooth Soundbars aus unserem Test zeichnen sich durch ihre Flexibilität und das Funktionieren ohne Kabel besonders aus. Dieser Soundbars kommuniziert mit anderen Geräten, wie Laptop Smartphone oder Fernseher via Bluetooth. Diese Soundbars aus unserem Test bieten dem Benutzer ein perfektes Klangerlebnis und einen vollen Sound. Dadurch, dass diese Geräte ohne Kabel so gut einsetzbar sind, können sie überall im Raum positioniert werden. Beste Ergebnisse werden erreicht, wenn diese Soundbar aus dem Test unmittelbar in der Nähe oder unter den Benutzern platziert wird. Damit wird ein voller Klang erreicht und die Zuschauer haben das Gefühl mitten im Film zu sein.

 

Was zeichnet Bluetooth Soundpass im Test aus?

Viele zusätzliche Funktionen und intelligente Technologie dieser Geräte sind Qualitätskriterien, die unserem Test besondere Aufmerksamkeit verdienen. Besonders namhafte Hersteller haben sich der stetigen Entwicklung dieser Geräte verschrieben. So werden diese immer schlanker und weisen eine edle Optik auf. Es ist nahezu ein Wunder, welcher Klang zu einem kleinen Körper kommen kann. Unserem Test werden einige Hersteller besonders genau angesehen:

  • Samsung HW J250 2.2 Soundbar
    • Ausgangsleistung: 80 W
    • integrierter Subwoofer
    • kabellose Kommunikation mit anderen Geräten
    • Anschlüsse: Digital-Audio Eingang, USB
    • Lieferumfang: Kurzanleitung, optisches Kabel, Fernbedienung

Die edle Optik und der perfekte Klang mit tollen Tiefen durch den Subwoofer beeindrucken jeden Benutzer.

  • LG NB2540 2.1 Soundbar
    • Ausgangsleistung: 120 W
    • Anschlüsse digitaler Audioeingang, Klinke
    • 2.1 Lautsprecher mit passivem Subwoofer
    • Bluetooth
    • Lieferumfang: Fernbedienung, Batterien für Fernbedienung, Kurzanleitung, Bedienungsanleitung, Wandhalterung

Dieses Gerät kann überall aufgebaut werden. Zum Beispiel wird diese Soundbar aus unserem Test gerne an die Wand gehängt. Außerdem macht sich die optisch ansprechende Soundbar auch im Raum oder in einem Regal sehr gut.

  • Sony HAT-CT80 2.1 Kanal Soundbar
    • Ausgangsleistung: 100 W
    • kabelloses Streaming dank Bluetooth und NFC
    • optischer Soundeingang
    • elegantes, kompaktes und flaches Design
    • Lieferumfang: die Soundbar in schwarz

Ein ausgezeichneter Klang Soundbar von Sony erreicht die beim Betrachten eines Filmes keine Wünsche offen lässt.

 

Der Preis der Bluetooth Soundbars im Test

Gute und hochwertige Geräte finden Benutzer schon in einer Preiskategorie um die hundert Euro. Wer aber auf höchste Präzision und ein perfektes Klangerlebnis und Wert legt, orientiert sich eher bei Modellen in einer Spanne von 150-300 €. Die eingebaute Technologie und eine robuste Bauweise sprechen für die Produkte höheren Preisklassen.

 

Fazit

Das Heimkino wird jetzt durch diese praktischen Soundbars, welche über Bluetooth mit anderen Geräten störungsfrei kommunizieren können, aufgewertet. Ein volles Klangerlebnis, wie es sonst in einem Kino zustande kommen kann, ist jetzt in unserem Wohnzimmer möglich. Besonders hervorgehoben wird Freundlichkeit dieser kleinen multifunktionalen Mediengeräte. Dem Betrachter eines Filmes, der denkt, er wäre inmitten der Erlebnisse, bleiben nunmehr keine Wünsche mehr offen, da der Subwoofer für einen tiefen Klang sorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Back to Top ↑