Panasonic Soundbar Test

Das japanische Unternehmen Panasonic kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, es wurde im Jahre 1918 gegründet. Zuerst wurden Glühlampenfassungen hergestellt, doch schon bald darauf wurde das Sortiment um Fahrradlampen, Bügeleisen, Radioempfänger und Elektromotoren erweitert. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Hausgeräte in das Sortiment aufgenommen. Heute ist das Sortiment von Panasonic breit gefächert, Sie erhalten Haushaltsgeräte, elektrische Geräte für die Körperpflege, Telefone und Faxgeräte, Speichermedien, Unterhaltungselektronik in Form von Flachbildfernsehern, Heimkinoanlagen und Soundbars sowie Fotoartikel. Panasonic bietet Ihnen gut ausgestattete Soundbars mit vielen Funktionen, im Panasonic Soundbar Test stellen wir Ihnen einige dieser Geräte vor.

Panasonic Soundbar Test – Geräte mit umfangreicher Ausstattung

Im Panasonic Soundbar Test zeigten die Soundbars ähnlich gute Klangeigenschaften wie Heimkinosysteme. Viele dieser Soundbars verfügen über Bluetooth, so sind kabellose Verbindungen an der Tagesordnung, lästige Kabel gehören der Vergangenheit an. Ein separater Subwoofer ist ein wichtiges Ausstattungsmerkmal vieler dieser Soundbars. Er sorgt für satte Bässe, doch trotzdem wirken die Bässe nicht störend. Die Soundbars gewährleisten ein natürliches Klangbild mit einer hohen Sprachverständlichkeit. Für die Bedienung von Soundbar, Fernseher und Blu-ray-Player benötigen Sie nur eine einzige Fernbedienung, die Soundbars sind mit VIERA Link ausgestattet. Um alle Geräte gleichzeitig zu aktivieren, ist nur ein Tastendruck erforderlich. Bei vielen Soundbars ist ein HDMI-Anschluss vorhanden, so ist die Installation problemlos möglich, weitere Geräte können an die Soundbar angeschlossen werden. Zur Tonwiedergabe beim Fernsehen verfügen viele Soundbars über einen HDMI-Audio-Rückkanal, ein zusätzliches Kabel ist nicht erforderlich. Verschiedene Soundbars sind in ihrer Größe auf die von Panasonic erhältlichen Flachbildfernseher abgestimmt, so können Sie Ihren Panasonic Fernseher mit der passenden Panasonic Soundbar kombinieren, um einen besseren Klang zu erzielen. Viele dieser Soundbars haben eine beachtliche Breite und können daher auch für große Fernseher genutzt werden. Für eine hervorragende Sprachverständlichkeit sind viele dieser Soundbars mit der Funktion Clear Sound Dialog ausgestattet. Neben den Soundbars mit Subwoofer erhalten Sie verschiedene Soundbars ohne Subwoofer, bei denen Sie jedoch auf eine gute Klangqualität nicht verzichten müssen. Diese Soundbars können Sie in verschiedenen Positionen aufstellen, in jeder Position ist ein gutes Klangbild gewährleistet. Die Soundbars können Sie liegend oder an der Wand hängend positionieren, bei beiden Varianten ist der Raum gut mit Klang gefüllt, wie der Panasonic Test ergab. Verschiedene Soundbars haben eine sehr kompakte Form und werden als Speaker Board bezeichnet. Diese Soundbars werden unter dem Fernseher aufgestellt. Sie bieten Stereo-Qualität und verfügen über zwei integrierte Subwoofer. Für eine schnelle und drahtlose Verbindung mit dem Smartphone verfügen diese Soundbars über die Funktion Near Field Communication.

Panasonic Soundbar Test – Geräte mit gutem Klang

Panasonic bietet Ihnen Soundbars mit einem hervorragendem Klang, wie der Panasonic Soundbar Test ergab. Sie erhalten Soundbars mit und ohne separaten Subwoofer sowie kompakte Geräte mit integrierten Subwoofern. Eine drahtlose Verbindung ist möglich, die Soundbars überzeugen mit einer sehr guten Sprachverständlichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Back to Top ↑