Unter 5 Kilogramm

Soundbars unter 5kg aus unserem Test haben den großen Vorteil, dass sie sich optisch perfekt in die Heimkinos integrieren, da sie von kleiner und kompakter Bauweise sind. Eingebaute Subwoofer und Verstärker machen aus diesen kleinen Geräten wahre Alleskönner. Ein paar Soundbars unter 5kg fielen durch ihre Leistung besonders auf:

 

  • AEG BSS 4806
    • Preis: 72,49 Euro
    • Bluetooth
    • Integrierter Subwoofer
    • 50 Watt
    • 100 – 240 Volt
    • Gewicht: 998 Gramm

 

  • Blaupunkt LS 178
    • Preis: 116,78 Euro
    • Integrierter Subwoofer
    • Anschlüsse: analog und digital
    • Fernbedienung mit Lernfunktion
    • Gewicht: 4 Kilogramm

 

  • Maxell 861053 MXSB-252BT
    • Preis: 89,99 Euro
    • Leistung: 70 Watt
    • Gewicht: 2 Kilogramm
    • Bluetooth

 

Diese Soundbars unter 5kg aus unserem Test fallen besonders aufgrund ihrer Leistung auf. Die hohen Töne erklingen in rauschfreien und zarten Nuancen, während die tiefen Töne wirklich kompakt und tief erklingen. Darüber hinaus erweisen sich die getesteten Soundbars als überaus praktisch, da sie durch ihre Fähigkeit mit anderen Geräten via Bluetooth zu kommunizieren, kabellos zum Einsatz kommen können. Alle aufgelisteten Soundbars unter 5kg können sowohl praktisch an die Wand angebracht werden. Ebenso machen sie neben dem Fernsehgerät eine gute Figur.
Einige Soundbars verfügen über eine intelligente Fernbedienung, die sich die Einstellungen merken und somit das gesamte Heimkino über eine Fernbedienung gesteuert werden kann. Das Preis-Leistungsverhältnis der Soundbars erweist sich als überaus günstig, da der Mehrwert, den der Benutzer durch die Aufwertung seines Heimkinos erhält, deutlich höher ist, als der eingesetzte Euro-Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Back to Top ↑